Aktuell. Persönlich. Natürlich.

RSG Neuigkeiten

Nachfolgend informieren wir ├╝ber wichtige und weniger wichtige Kanzleiinterna.
13. Aug 2021

Hinweis zur Corona-Sonderzahlung

 

Die Sonderzahlungen für Beschäftigte in der Corona-Krise beträgt einmalig bis 1.500 €!

Ausgezahlt werden kann diese im Zeitraum vom 01.März 2020 bis zum 31. März 2022!

Diese Sonderzahlung ist steuerfrei und sozialversicherungsfrei!

Damit die steuer- und sozialversicherungsfreie Handhabung bei Überprüfungen stand hält muss Folgendes beachtet werden:

·         es muss für die Sonderzahlung zwingend der Zusammenhang mit der Corona-Krise erkennbar sein;

·         Dokumentation für jeden Mitarbeiter der die Sonderzahlung erhält, für welches Engagement die freiwillige Sonderzahlung gezahlt wurde (z. B. kurzfristiges zur Verfügung stellen eines Heimarbeitsplatzes oder Mehrbelastung durch Umstellung der Arbeitsabläufe usw.)

Es muss aus der Dokumentation hervorgehen, dass es sich um eine freiwillige Unterstützung des Arbeitgebers zur Abmilderung der zusätzlichen Belastung durch die Corona-Krise handelt.


Die Deutsche Rentenversicherung bzw. die Finanzverwaltung werden verstärkt diese Dokumentation überprüfen.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne unter der 02761 92480 an.